Daði Freyr - 10 Years - Iceland - ESC

ESC: Island hat es mit Daði Freyr schon wieder getan!

Der isländische Beitrag für den Eurovision Song Contest 2021 wurde bereits vor Wochen bekannt gegeben. Doch jetzt folgt endlich das offizielle Musikvideo zu „10 Years“ von Daði Freyr und Gagnamagnið. Ich würde behaupten, dass diese Nummer sogar noch einen drauf setzt.

Letztes Jahr gehörte Daði Freyr mit „Think About Things“ zu den Favoriten des ESCs. Doch dann kam die Absage des Events aufgrund der Pandemie. Mit der diesjährigen Nummer „10 Years“ bleibt sich der Künstler musikalisch und textlich treu. Der Song „Think About Things“, vom letzten Jahr, handelte von seiner kleinen Tochter Áróra, während „10 Years“ seiner Ehefrau Árný gewidmet ist (die übrigens auch Teil der Band Gagnamagnið ist).

„Es ist viel größer als das, was wir letztes Jahr gemacht haben“

Eine weitere Besonderheit des Songs ist, dass die Stimmen vieler ESC-Fans im Background zu hören sind. Über den Song sagt Daði Freyr: „Es wird Gagnamagnið geben, es wird den Tanz von unserem Auftritt geben, und es gibt neue Kostüme. Es gibt Spezialeffekte, die ich und Árný gemacht haben, die auch im Video zu sehen sein werden. Und viele verrückte Effekte. Es ist viel größer als das, was wir letztes Jahr gemacht haben. Es ist eine Idee, die ich schon sehr lange hatte, aber bisher hatte ich nie den Mut, sie in die Realität umzusetzen. Ich bin super zufrieden damit, wie es geworden ist“.

Wenn das nicht nach ESC klingt, weiß ich auch nicht. Übrigens hat Daði 2017 erstmals am isländischen Vorentscheid teilgenommen und belegte im Finale den 2. Platz. Drei Jahre später konnte er den Wettbewerb gemeinsam mit seiner Band Gagnamagnið und dem Elektropop-Crossoverhit „Think About Things“ gewinnen. Hier gibt es aber erstmal das Video zu „10 Years“ für den kommenden ESC. / Berry

Bild © Eurovision – THULE PHOTO