Erste Vorschau auf Lady Gaga´s David Bowie Tribute bei den diesjährigen Grammys

Erst letzten Sonntag (07.02.16) hat Lady Gaga die Welt mit ihrer Version der Nationalhymne beim Super Bowl verblüfft. Nun steht bei den diesjährigen Grammys das nächste Highlight an. Gaga wird ein Tribute an die verstorbene Musiklegende David Bowie performen.

Das Besondere an dieser mit Hochspannung erwarteten Performance ist die Tatsache, dass Gaga mit Intel zusammenarbeiten wird und zumindest technisch etwas noch nie zuvor gesehenes in ihre Show einbauen wird. In einem ersten Clip kann man schonmal hinter die Kulissen gucken und wir sehen viel Technik, Leinwände, Projektionen, Kabel, Rechner, Rechner und noch mehr Rechner. Man könnte meinen, die NASA will Gaga zum Mond fliegen lassen, doch es geht schlichtweg um einen einzigen Auftritt bei den Grammys. Immerhin die wichtigste Musikverleihung der Welt.

Für die Show arbeitet Gaga mit Nile Rodgers zusammen, mit dem sie zuvor dessen Chic-Klassiker „I Want Your Love“ gecovert hat.  Gaga gibt David Bowie immer wieder als größte Inspiration an und so sind wir sicher, dass sie am kommenden Montag den 15.02.2016 nicht enttäuschen wir. 

Die Grammys 2016 kannst du als Live-Ticket auf unserer Facebook-Seite verfolgen. Los geht es in der Nacht von Montag (15.02.2016) auf Dienstag um 2 Uhr. 

Titelbild: extratv

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.
Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.