Tel Aviv gilt als eines der schwulenfreundlichsten Orte dieser Welt und ist damit ein absoluter Hotspot für LGBT-Reisende. Wieso das so ist, zeigt nun ein neues Video von „Moovs“, welches die Party-Szene, mit den diversen Events, in nur 3 Minuten vorstellt. 

Mehr als 200.000 Menschen haben alleine am Pride im Tel Aviv dieses Jahr teilgenommen. Wie schön das war, habe ich euch hier gezeigt. Nun hat die Social Media App „Moovs“ ihren Reporter Idan Matalon durch das schwule Nachtleben geschickt, wo er viele Locale Stars wie Eliad Cohen getroffen hat, um mit ihnen über die Hotspots zu reden. Also, plant schonmal die nächste Reise nach Tel Aviv. Es lohnt sich! 

Bild: Moovz

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.