In der Serie „Emmerdale“ haben sie zwei Brüder gespielt, im echten Leben haben sie sich lieben gelernt. Nach langen Spekulationen haben Kris Morchie und Max Parker es nun via Social Media öffentlich gemacht. Glückwunsch!

Die „Emmerdale“-Stars Max Parker und Kris Mochrie haben öffentlich bestätigt, dass sie in einer Beziehung sind. Die Schauspieler, die in der ITV-Serie als Brüder Lee und Luke Posner zu sehen waren, sorgten für Gerüchte, nachdem sie Anfang des Jahres auf einigen Bildern auf Instagram zusammen auftauchten und beide diese teilten. U.a. auch vom gemeinsamen Urlaub in Dubai. Ich berichtete hier.

Nun hat es Kris, der die Serie im Oktober letzten Jahres verlassen hat, gegenüber The Mirror bestätigt. „Es ist großartig, jemanden durch die Arbeit kennenzulernen und so viele Dinge gemeinsam zu haben und die Arbeit des anderen zu verstehen“, sagte der 34-Jährige über seine Beziehung zu Parker, der weiterhin in der Show ist.

Also haben wir ein weiteres Promipaar, das sich in der Öffentlichkeit zeigt und das ist immer gut. Herzlichen Glückwunsch! / Berry

Bild: instagram/krismoc/