Trent Bauer ist der Mann, um den es in diesem Clip geht. Nichts ahnend war er mit seiner guten Freundin Stephanie im Publikum bei Ellen DeGeneres in der Talkshow, als diese ihn plötzlich auf die Bühne holt. 

Stephanie hatte zuvor Ellen einen bewegen Brief geschrieben, in dem sie erklärt, was Trent für ein toller, selbstloser Mensch ist. Er ist nicht nur großer Ellen Fan, sondern kämpfte seine ganze Zeit am Collage für schwule Rechte und wurde sogar als „Homecoming King“ nominiert, weil er soviel Gutes tat. Also holte ihn Ellen zu sich nach vorne und fragte Trent etwas über seine Arbeit als LGBT-Aktivist aus. Und wie das nunmal in amerikanischen Talkshows so ist, gab es am Ende natürlich eine fette Überraschung. Wenn dieser Clip keine gute Laune macht? 

Bild: YouTube Screenshot via TheEllenShow