Die Kritik am US-Präsidenten Donald Trump nimmt kein Ende. Durch seine Einreisesperre für bestimmte Nationen in die USA, hat er weltweit für Aufsehen gesorgt. Doch noch am gleichen Wochenende, während Tausende an den Flughäfen festsaßen und weitere Tausende demonstrierten, machte es sich Trump mit einem Screening zum Animationsfilm „Findet Dory“ gemütlich. Das ließ Talkerin Ellen DeGeneres nicht einfach so unkommentiert im Raum stehen.

Mit Humor und Witz kann man bekanntlich die schlimmsten Sachen sagen. Eigentlich wollte Ellen DeGeneres in ihrer „The Ellen Show“ gar nicht politisch werden, doch ganz lassen konnte sie es auch nicht. Um zu zeigen, wie bescheuert die Politik von Trump ist, zog sie genau den Film heran, den sich Trump am Wochenende angeschaut hat. Wie passend, dass der Fisch in „Findet Dory“ aus Australien kommt und nach Amerika will. Ellen ist einfach die Beste!

Bild: YouTube via EllenTube