Der spanische Schauspieler Omar Ayuso, der durch seine Rolle als Omar in der Netflix-Hit-Serie „Élite“ bekannt wurde, zeigt nun der Öffentlichkeit seinen festen Freund. Yasss!

Solche News braucht die Welt. Auf Instagram postete Omar Ayuso ein Bild von sich und dem Künstler Alonso Díaz, mit dem er zusammen ist und macht somit seine Beziehung öffentlich. Ganz nach dem Motto „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ schreibt er (in spanischer Sprache) zu dem Bild: „Wieso etwas sagen, wenn ich nicht die richtigen Worte finde“.

Ayuso’s Beziehung wurde in der Öffentlichkeit erst zum Thema, nachdem er sein nacktes „FaceTime“-Bild mit einem anderen Mann auf Instagram postete und Instagram dieses löschte. Ich berichtete letzte Woche bereits hier. Heute geht man davon aus, dass der nackte Körper, der unten rechts in FaceTime-Bild zu sehen ist, der seines Freundes ist.

Auf jeden Fall ist es schön, dass erneut eine prominente Person ihre gleichgeschlechtliche Beziehung in der Öffentlichkeit präsentiert und damit hoffentlich vielen Menschen Mut machen kann. Man kann den beiden Herren nur alles Gute wünschen und ich freue mich auf weitere, verliebte Posts. / Berry

Bild: Instagram