Duncan James, der Anfang der 2000er mit der Boyband „Blue“ bekannt wurde, hat seinen Freund Rodrigo Reis in der Fernsehshow „Loose Women“ der Öffentlichkeit präsentiert.

Die beiden Herren wurden zu der Sendung eingeladen, um ihre Liebesgeschichte am Valentinstag mit Anker Ruth Langsford zu teilen. Das Paar wurde per Videolink zugeschaltet und erzählte u.a. dass sie sich vor zwei Jahren in einer Bar in Belgien das erste Mal getroffen habe.

Der 42 Jahre alte Duncan erzählt weiter: „Ich habe Rodrigo auf der Afterparty getroffen. Ich habe ihn auf der anderen Seite der Bar gesehen – er ist sehr mein Typ. Ich sagte: „Oh, er ist heiß!“. Rodrigo erzählte, dass er gar nicht wusste, wer Duncan sei, und sagte: „In Brasilien, wo ich herkomme, sind Blue nicht so berühmt“. Er fügt hinzu: „Aber ich wusste, dass dieser Typ meiner sein muss.“

Ein Geheimnis war das Paar nicht, denn beide haben sich schon vor langer Zeit zusammen auf Instagram präsentiert. Aber es ist das erste Mal, dass sie zusammen in einer TV-Show auftreten und schwule Paare in der Öffentlichkeit sind oftmals ein Schritt nach vorne. / Berry

Bild: Instagram/mrduncanjames