Dua Lipa ist gestern in ihrem Instagram Livestream in Tränen ausgebrochen. Ihr neues Album „Future Nostalgia“, das am 03. April 2020 erscheinen sollte, ist vorab im Netz geleaked.

Auch wenn der Leak des gesamten Albums für Dua Lipa kaum zu verkraften ist, können sich Fans freuen, dass die neue Platte nun schon am Freitag (27. März) erscheint und somit um eine Woche vorgezogen wurde. In ihrem Livestream auf Instagram brach die Sängerin in Tränen aus, als es um dieses Thema ging.

Wenn es um die anstehende Tour geht, müssen sich Fans allerdings gedulden. In dem Livestream hat Dua nämlich verkündet, dass die in Mai geplante Tour aufgrund der europaweiter Auftrittsverbote verschoben werden muss. Während für die Auftritte in Hamburg, Berlin und Köln schon Ersatztermine im nächsten Jahr gefunden werden konnten, stehen Wien und München noch nicht fest.

Eine weitere, positive News habe ich aber noch für euch: Am Mittwoch den 25. März erscheint schon die nächste Single „Break My Heart“ aus dem neuen Album. Das Musikvideo dazu feiert einen Tag später Prämiere und am nächsten Tag ist auch schon das Album da. Somit stehen die nächsten drei Tage ganz im Zeichen von Dua Lipa. / Berry

Montag, 25. Januar 2021: Hamburg, Barclaycard Arena
Dienstag, 26. Januar 2021: Berlin, Mercedes Benz Arena 
Mittwoch, 27. Januar 2021: Köln, Lanxess Arena 

Bild: Instagram/dualipa