Kenny Moffitt ist aus L.A. und sowohl Schauspieler als auch YouTuber oder wie man korrekt sagt: Vlogger. In seinen Videos teilt er so gut wie alles aus seinem Leben mit der Welt. Nun verriet der bisexuelle Internet-Star, dass er in einer Beziehung ist. Allerdings in einer Dreierbeziehung. 

Polyamorie ist der Oberbegriff für diese Art der Beziehung. Dabei liebt man mehr als einen Menschen zur selben Zeit und das geschieht mit vollem Wissen und Einverständnis aller beteiligten Partner. Menschen, die diese Art von nichtmonogamen Beziehungen führen werden als „polyamor“ oder „polyamorös“ bezeichnet. In der heutigen Umgangssprache hat sich in der englischen Sprache daraus der Begriff „Throuples“ entwickelt, der die Zahl „Three“ und das Wort „Couples“ vereint.

In dem Video stellt Kenny uns dann auch die beiden Herren vor: Jacob und Kyle. In so einer Beziehung ist ursprünglich eine Person mit mehreren zusammen, doch hier haben auch die Partner untereinander eine Beziehung. Sprich Kenny ist nicht nur mit Jacob und Kyle zusammen, sondern auch Jacob und Kyle sind zusammen. Sicherlich ist das keine Seltenheit und es gibt viele Formen der Liebe und Beziehung, doch zum ersten Mal geht ein Vlogger damit an die breite Masse und sorgt dafür, dass das Thema im Internet in dieser Woche heiß diskutiert wird.

Wem das nicht Drama genug ist, kann sich hier noch ansehen, wie Kenny seinen Eltern von der Beziehung erzählt. 

Wer nun immer noch Fragen hat…natürlich gab es ein Q&A nachdem das erste Video veröffentlicht wurde. 

Bild: YouTube via Kenny Moffitt