Lieblingstalkerin Ellen DeGeneres hatte Reuben de Maid bei sich in der Sendung. Neben dem Singen macht und trägt der 12 Jahre alte Junge gerne Make-Up und wie man sich vorstellen kann, finden das nicht alle in seinem Umfeld cool.

Bei Ellen sang Reuben den Klassiker „And I Am Telling You“ und setzte sich dann auf das Sofa, um mehr von sich zu erzählen. So erfahren wir, dass er in der Schule von anderen Schülern geschlagen und getreten wurde, nur weil er gerne Make-Up als Junge trägt: „Nach zwei Monaten habe ich versucht es einfach von mir abzuschütteln, aber das hat nicht funktioniert. Also habe ich mich ihnen gestellt und es meiner Mum erzählt“. Sein Selbstbewusstsein beeindruckt vor allem Ellen: „Gut, dass du nicht aufgehört hast der zu sein, der du bist“.

Den Auftritt und das ganze Interview gibt es hier zu sehen. Cooler kleiner Mann!

Bild: Facebook/EllenDeGeneres