Diese Suppenmarke hat die perfekte Antwort auf einen homophoben Post

Mitte des Jahres hatten wir euch eine fantastische Suppenwerbung vorgestellt. Eine Familie mit gleichgeschlechtlichen Eltern ist der Star dieser Star Wars Suppen-Werbung, in der beide Väter behaupten: „Luke, ich bin dein Vater“. Dieser Clip hat einer Facebook-Nutzerin gar nicht geschmeckt, doch mit dieser Reaktion der Firma hätte sie nicht gerechnet.

Larry Sullivan, David Monahan und deren Sohn Cooper sind Teil der neuen Stars Wars Suppen-Kampagne der Suppenmarke Campbell, die mit dem Hashtag #RealRealLife versehen ist. In dem Clip geben beide Väter ihre Version des legendären Darth Vader Zitats: „Ich bin dein Vater“ zum Besten:

Genau dieser Clip, der viral durch die Decke schoss, hat einer Facebook-Nutzerin gar nicht gefallen. Sie machte ihrer Wut auf der Pinnwand von Campbell´s Kitchen Luft. Die Reaktion von Campbell war so sensationell, dass der Screenshot des Verlaufen um die ganze Welt ging und gefeiert wird. Einfach nur herrlich: 

Star Wars Campbell

Star Wars Campbell

Titelbild: Campbell’s Soup