Auf diese Liste freue ich mich jedes Jahr besonders, denn es kann ein guter Wegweiser für anstehende Trips für das nächste Jahr sein. Welche Stadt ist am schwulen-freundlichsten, welche hat die besten Bars und welche macht den schwulen Mann am glücklichsten? Jetzt wissen wir es!

Die Gewinner des GayCities Awards 2017 sind raus. Der Preis, der vom größten und populärsten LGBT-City Guide der Welt vergeben wird, wird jedes Jahr mit Spannung erwartet und verrät, wo man sich als schwuler Mann vielleicht besonders wohl fühlen könnte. 48.000 Teilnehmer haben in 13 Kategorien abgestimmt und dabei haben die USA die Nase ganz weit vorne. 

„Most Welcoming City“ ist San Francisco. Die Stadt hat auch in den Kategorien „Food Paradies“ und „Bar/Club“ gewonnen. Somit ist San Francisco (was für eine Überraschung…) sicherlich weiterhin der Gay Hotspot. Übrigens ist auch Deutschland dabei, denn das „Berghain“ in Berlin ist auf Platz vier der besten Bars/Clubs gelandet. Damit war es das auch aber auch schon für Deutschland. Generell scheinen die besten Orte in den USA zu liegen und weniger in Europa. Lediglich das beste Hotel findet man in Barcelona und die romantischste Stadt ist natürlich – wie sollte es auch anders sein – Paris. 

JETZT LESEN: SAN FRANCISCO TRAVEL GAY GUIDE MIT HOLLYWOOD TRAMP

Hier sind die Gewinner der wichtigsten Kategorien:

Most Welcoming City

  1. San Francisco
  2. New Orleans
  3. New York City

City That Makes You Happy

  1. Gold = Key West
  2. Palm Springs
  3. Vancouver

Travel Instagrammer

  1. Nomadic Boys (@nomadicboys)
  2. Two Bad Tourists (@twobadtourists)
  3. Kasedna Travel (@kasedna_travel)

Foodie Paradise

  1. San Francisco
  2. Paris
  3. Barcelona

Fun in the Sun

  1. Provincetown
  2. Miami
  3. Sydney

Bar/Club

  1. Eagle Bar (San Francisco)
  2. Good Friends (New Orleans)
  3. Boxers (New York City)

Travel YouTuber

 

  1. Davey Wavey
  2. Marco in a Box
  3. Courtney Act

Hotel Experience

  1. Axel Hotel (Barcelona)
  2. Bellagio (Las Vegas)
  3. Four Seasons (Maui)

Singles Scene

  1. Fort Lauderdale
  2. Montreal
  3. Seattle

Romantic Getaway

  1. Paris
  2. Barcelona
  3. Amsterdam

Festival Destination

  1. Mardi Gras (New Orleans)
  2. Stonewall 50 (New York City)
  3. Market Days (Chicago)

 

Titelbild: By Burkhard Mücke (Own work) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons