Der „Red Hot“-Kalender erscheint nächstes Jahr in einer „All-Stars Edition“ und zeigt die legendärsten rothaarigen Models, die in den letzten Jahren für den Kalender geposed haben. Auch dieses Mal wird eine Organisation unterstützt.

Die neue Ausgabe unterstützt Lady Gaga’s „Born This Way Foundation“. Dabei handelt es sich um eine amerikanische gemeinnützige Organisation, die 2011 von Lady Gaga und ihrer Mutter Cynthia Germanotta ins Leben gerufen wurde. Die Stiftung wurde an der Harvard University gegründet und nach Gagas drittem Studioalbum „Born This Way“ benannt.

Der „Red Hot“-Kalender zelebriert seit Jahren rothaarige Männer und das mit großem Erfolg. Das Image der „Ginger Guys“ wurde dadurch weltweit verbessert und viele gemeinnützige Organisationen wurden über die Jahre mit den Einnahmen unterstützt.

Hier gibt es schonmal einen ersten Clip zum Kalender für 2021 und einige der bestätigten All-Stars habe ich euch ebenfalls rausgesucht. Yummy! Wer das Projekt unterstützten möchte, kann das hier tun. Viel Spaß. / Berry

Titelbild:  Thomas Knights / Red Hot