Ab dem 31.07.2015 findet wieder das Strassenfest zum Christopher Street Day in Hamburg statt. Hamburg befindet sich die ganze Woche in der Pride Week und feiert das große Finale am Samstag, den 01. August mit der Parade und den Abschlusspartys. Wer für den CSD nach Hamburg kommt, hat eine große Auswahl an Events. Wir sagen dir, wo wir sein werden und was wir dir empfehlen können.

CSD Hamburg 2015

Das Motto für 2015

Dieses Jahr lautet das Motte „Akzeptanz ist schulreif: Sexuelle Vielfalt auf den Stundenplan“. Damit wird das Thema Sexualpädagogik und Schulaufklärung in den Mittelpunkt des CSD gerückt. „Die Vielfalt von Lebensformen und sexuellen Identitäten muss selbstverständlicher Bestandteil der Bildungspläne in Deutschland sein“, erklärt hierzu Stefan Mielchen, Erster Vorsitzender von Hamburg Pride. „Im Schulunterricht muss über mehr gesprochen werden als Schwangerschafts-Verhütung und Geschlechtskrankheiten.“ Hamburg Pride e.V. kritisiert die rückwärtsgewandte Diskussion über Sexualpädagogik und den Umgang mit der Vielfalt sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten, die seit Monaten in Deutschland geführt wird. 

Strassenfest an der Alster

Das Strassenfest am Jungfernstieg und Ballindamm beginnt am Freitag den 31. Juli 2015 um 15 Uhr. Wie jedes Jahr erwarten dich hier Flaniermeilen zum Bummeln, Informieren, Flirten und Feiern. Auf diversen Bühnen werden Acts und DJs aus der Szene spielen und bis 24 Uhr einheizen.  

31.07. von 15 bis 24 Uhr

01.08. von 11 bis 24 Uhr 

02.08  von 11 bis 22 Uhr

Unser Tipp: 

Jever Party Tower

Freitag

15:00 – 17:00 DJ Madbaam

17:00 – 19:00 Chris Fleig

19:00 – 21:00 DJ James

21:00 – 00:00 DJ Berry E.

Samstag

13:00 – 16:00 DJ Madbaam

16:00 – 19:00 DjCK

19:00 – 21:00 Nicki Dynamite

21:00 – 00:00 BOOM le CHOC

Sonntag

12:00 – 14:00 DJ Douze Points

14:00 – 16:00 DJ Madbaam

16:00 – 19:00 DJ James

19:00 – 22:00 DJ Sunshine


136° Musikinsel

Freitag

15:00 – 18:00 Matt Blue

18:00 – 20:00 Neal Porter

20:00 – 22:00 Daniel White

22:00 – 00:00 Kid Rox

Samstag

12:00 – 14:00 Sascha Wendt

14:00 – 16:00 Heinrich & Heine

16:00 – 18:00 Kid Rox

18:00 – 20:00 Daniel White

20:00 – 22:00 Matt Blue

22:00 – 00:00 Maringo

Sonntag

12:00 – 15:00 Daniel White

15:00 – 17:00 Maringo

17:00 – 19:30 Kid Rox

19:30 – 22:00 Neal Porter

Parade

Großes Highlight ist natürlich jedes Jahr die Parade zum CSD. Am Samstag, den 1. August 2015, zieht die queere Community wieder durch Hamburg. 1980 gingen Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender zum ersten Mal in Hamburg für ihre Rechte auf die Straße. Mit rund 10.000 Teilnehmer und mehr als 110.000 Zuschauer, gehört der CSD in Hamburg zu einem der größten Deutschlands. Auch dieses Jahr soll ein Zeichen für Akzeptanz, Vielfalt und Lebensfreude gesetzt werden. 

Start: 12 Uhr, Lange Reihe/Ecke Schmilinskystraße

Abschlusspartys 

Es gibt viele Partys am Samstagabend, doch wir möchten natürlich an dieser Stelle unsere Party empfehlen, die mitten in der City auf der Hamburger Reeperbahn stattfindet. Im ehemaligen 136° (Reeperbahn 136°) präsentieren wir die CSD Pop Porn Party zum CSD Abschluss am Samstag den 01.08.2015. 

Tickets gibt es hier zum ausdrucken: 

Online Tickets hier 

Es gibt zudem Tickets direkt an der Abendkasse ab 23:55 Uhr für alle Gäste, die noch spontan vorbei kommen wollen. 

An den Turntables sind DJ Tobice als Support und DJ Berry E. mit einem speziellen CSD DJ-Set, bei dem jeder mitsingen und abfeiern kann. Wir lassen also Erinnerungen wieder aufleben in der ehemaligen Location des legendären 136° und feiern das mit dem besten aus Pop, RnB und Club Sounds. 

Pop Porn Banner HT