demi lovato

Demi Lovato verarbeitete ihren “Tanz mit dem Teufel” auf neuem Album!

Diese Woche hat Demi Lovato ihr neues Album “Dancing With The Devil… The Art Of Starting Over“ angekündigt, welches schon am 2. April erscheinen wird. Wie der Titel vermutet lässt, arbeitet Demi einige der düstersten Kapitel ihres Lebens auf.

Angeteasert hatte Demi ihr neues Album während eines Live-Stream-Events auf Clubhouse, welches inhaltlich ihre bald erscheinenden Doku-Serie “Demi Lovato: Dancing with the Devil” begleiten wird. Mit “Dancing With The Devil… The Art Of Starting Over“ verarbeitet Demi ihre Vergangenheit. “Es folgt wirklich dem Verlauf meines Lebens und dem Weg, den es in den letzten paar Jahren genommen hat”, sagt sie beim Clubhouse Event.

Duett mit Ariana Grande?

Ab dem 23. März startet Demi Lovatos vierteilige Dokumentationsreihe “Demi Lovato: Dancing with the Devil”. Über diese sagte Demi in einem Statement: “Es ist zwei Jahre her, dass ich mit dem dunkelsten Punkt in meinem Leben konfrontiert wurde, und jetzt bin ich bereit, meine Geschichte mit der Welt zu teilen. Zum ersten Mal können Sie meine Chronik des Kampfes und der laufenden Heilung aus meiner Sicht sehen. Ich bin dankbar, dass ich mich auf diese Reise begeben konnte, um mich meiner Vergangenheit frontal zu stellen und sie endlich mit der Welt zu teilen.”

In einem Interview mit der New York Times erzählte Demi zudem, dass es Ariana Grande grade noch so als Last-Minute-Ergänzung auf das Album geschafft hätte. Zudem wird es zwei weitere Songs mit zwei Power-Frauen auf dem Album geben. Man darf also gespannt sein. Bis dahin gibt es erstmal den Trailer zur Doku für euch. / Berry

Bild © Universal Music Germany