Pit Crew Down Under RuPaul's Drag Race

Das sind die australischen Hotties bei RuPaul’s Drag Race Down Under!

Seit dem Wochenende hat auch Australien, so wie Neuseeland, ein eigenen RuPaul’s Drag Race. Neben USA und UK, moderiert auch hier RuPaul selbst. In der ersten Folge durfte man dann auch direkt Bekanntschaft mit der Pit Crew machen.

Bei RuPaul’s Drag Race kann man sich auf jeden Fall auf Drags, Mini- und Maxi-Challenges, den Werk Room und die Pit Crew verlassen. Generell fällt die erste Staffel der australischen Version von Drag Race etwas kleiner aus. Die Bühne bzw. das Studio wirken deutlich kleiner und auch die Pit Crew scheint nur aus zwei Herren zu bestehen. Es sei denn, es kommen in den kommenden Folgen noch mehr hinzu.

Die Pit Crew besteht aus Maxwell Thommas Currie, kurz genannt Max, und Sean Walters. Max ist definitiv der „Daddy“ der Crew und ein schwuler Mann aus Auckland, Neuseeland, der Film und Fernsehen macht. Sean Walters ist ebenfalls in Neuseeland ansässig und Mitbegründer der Firma „Machines at Work“. Das 2017 gestartete Unternehmen zielt darauf ab, „eine sichere und zuverlässige autonome Maschinentechnologie zu entwickeln“. Oh Pit Crew, kann ich da nur sagen. / Berry

SEAN:

MAX:

Bild © Instagram/maxcurrienz und seanwnz