„RuPaul’s Drag Race“ wurde für eine 12. Staffel auf dem Sender VH1 erweitert. Zusätzlich wurde die fünfte Staffel der „All Stars“ -Version verkündet. RuPaul machte die Ankündigung heute via Social Media.

RuPaul machte die Ankündigung heute in einem Video. Die Flaggschiff-Serie wird eine neue Gruppe von Drag-Queens begrüßen, die der Welt beweisen wollen, dass sie das Zeug zum nächsten „Drag-Superstar“ Amerikas haben. In der Zwischenzeit müssen die Fans keine Durststrecke überbrücken, denn auch „RuPaul’s Drag Race All Stars“ geht in eine weitere Runde.

Die elfte Staffel von „Drag Race“ endete im Mai diesen Jahres mit dem Sieg von Yvie Oddly. Die vierte Staffel von „All Stars“ endete im Februar mit einem Unentschieden zwischen Monét X Change und Trinity the Tuck. Das RuPaul-Franchise feiert derzeit 14 Emmy-Nominierungen für „Drag Race“ und seine Begleiterserie „RuPaul’s Drag Race: Untucked“. Dies ist eine Rekordzahl an Auszeichnungen für das Netzwerk.

Nun darf man gespannt auf die Ankündigung der Teilnehmenden Drag Queens warten. / Berry

Bild: Screencap via VH1