Wie startet man am besten in das neue Jahr? Natürlich wie Tandi Iman Dupree. Die Dragqueen aus den USA hat 2001 diesen legendären Auftritt hingelegt, bevor sie nur vier Jahre später verstarb.

Wenn man sich langweilt und bei YouTube „Best Drag Performance“ eingibt, kommt man um diesen Auftritt nicht herum. Zu Recht! Mittlerweile hat der Clip über 2 Millionen Views erhalten und scheint immer beliebter im Netz zu werden, denn ein Großteil der Views stammt aus den letzten zwei Jahren.

2001 wurde diese Performance von Tandi Iman Dupree zu „Holding Out for a Hero“ bei dem „Miss Gay Black America Contest“ aufgezeichnet. Lange vor „RuPaul´s Drag Race“. Nur vier Jahre später starb Dupree an AIDS. Doch ihre Legacy scheint irgendwie in Form dieses Video weiterzuleben. Selbst die Serie „GLEE“ hat eine Szene mit Anspielungen an diesen Auftritt, indem eine Person den Split macht und eine andere ein Superwoman Kostüm trägt. Kein Zufall!

Hier gibt es die energievollen vier Minuten in voller Länge. R.I.P. Tandi Iman Dupree! / Berry

Bild: YouTube via Bryan Gruver