Das internationale „RuPauls Drag Race“-All Stars kommt!

Kaum hat letzte Woche das Finale der zweiten Staffel von RuPaul’s Drag Race UK stattgefunden, da kommt schon die nächste News. RuPauls Drag Race All Stars wird es nun als internationale Ausgabe geben.

Bisher gehören RuPaul’s Drag Race, RuPaul’s Drag Race All Stars, RuPaul’s Drag Race UK, Drag Race Thailand, Drag Race Holland und Kanada zum Drag Universum. Drag Race Spanien und RuPaul’s Drag Race Down Under sind die neusten Erweiterungen.

Zwei Queens stehen wohl schon fest

Jetzt kommt „RuPaul’s Drag Race: All Stars“ als internationale Ausgabe dazu. Laut der Sun wird die neue Version der langjährigen Serie Queens aus den USA, UK, Kanada und Holland beinhalten. Und hier kommt auch der erste Spoiler: Die Queens Baga Chipz und Blu Hydrangea aus der ersten Staffel Drag Race UK sollen laut der Sun dabei sein.

Das Konzept hinter All Stars ist, dass die Queens nun ein gewisses Standing haben und auf einem stabileren Fundament stehen, nachdem sie bei Drag Race waren. Das sorgt natürlich dafür, dass große Egos aufeinander treffen. Man darf also gespannt sein, was passiert, wenn verschiedene Kulturen noch hinzu kommen. / Berry

Bild © Wow Presents/Logo