Charli-XCX-Good-Ones

Charli XCX ist mit „Good Ones“ stärker zurück denn je!

Charli XCX hat ihre neue Single „Good Ones“ veröffentlicht und gestern Abend direkt die Videopremiere gefeiert. Es ist der erste Track aus ihrem kommenden fünften Studioalbum, das Anfang 2022 erscheinen wird und ihr zufolge absolut „poptastic“ werden soll. Loves It!

„Good Ones“ wurde von Oscar Holter produziert und das Musikvideo wurde in Mexiko von Hannah Lux Davis gedreht. Charli sagt über den Song: „Der Song beklagt die Unfähigkeit, gesunde Beziehungen zu führen und zu halten – und stattdessen immer wieder zu dysfunktionalen und toxischen Beziehungen zurückzukehren“. Weiter sagt sie: „Das Video zu ‚Good Ones‘ zeigt mich in einer dramatischen Lage. Ich trauere um den vorzeitigen Verlust meines Partners und kämpfe mit der Erkenntnis, dass ich wieder einmal alles Gute in meinem Leben zugunsten des Bösen aufgegeben habe.“

Eine neue Ära

Mit „Good Ones“ startet Charli eine neue Ära und man merkt, dass jetzt all das zusammen kommt, was sich Fans lange gewünscht haben. Ein Video mit mehr Budget, geile Looks, eine wahnsinnige Choreo (was Chari sonst nie gemacht hat) und natürlich eine sehr starke Nummer. Ich würde fast sagen, sie ist auf ihrem Höhepunkt was Qualität und Starpower angeht.

Vor ein paar Wochen beglückte uns Charli XCX bereits als Feature auf Joel Corrys & Jax Jones Single „Out Out“. Die die kalifornische Rapperin Saweetie war ebenfalls mit von der Partie. Zudem ist sie auf dem „911“ Remix von Lady Gaga zu hören, der auf Gaga „Chromatica“-Remix-Album heute erschienen ist. Es läuft also für Charli XCX und man darf gespannt sein, in wie weit „Good Ones“ sie in den Pop Olymp nach oben katapultiert. / Berry

Bild © Emily Lipson