Lange mussten wir auf die neue Single von Britney Spears warten. Eigentlich sollte der Track noch vor ihrem großen Auftritt bei den diesjährigen Billboard Awards im Mai erscheinen, doch kurzfristig wurde der Release auf den Sommer verschoben. Nun ist die Single endlich da. 

Britney Spears - Sony Music

Der neue Song „Make Me (Ohh)“ ist eine Midtempo-Nummer, die an den aktuellen Sound von Selena Gomez und Justin Bieber erinnert. Es ist kein Clubbanger, wie wir es sonst von Britney gewohnt mit Nummern wie „Work Bitch“ gewohnt sind. Sie schlägt eher einen chilligen Sound an, den man im ähnlichen Stil auf einigen Britney Alben finden kann. Wem das nicht heiß genug ist, sollte das Video abwarten, denn Brit hat ihre Fans mit diversen Teasern ganz schön neugierig auf den Clip gemacht und lässt auf viel hoffen.

Hier kannst du dir „Make Me (Ohh)“ in voller Länge anhören. 

BRITNEY SPEARS LIEFERT IHREN BESTEN AUFTRITT SEIT JAHREN BEI BILLBOARD-AWARDS AB

Foto: Roderick Trestrail/Sony Music

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.