Britney Spears total erfrischend und lustig in UK-Fernsehshow

Britney Spears war für eine große Promotour in London und spielte nicht nur das Apple Music Festival, sondern besuchte diverse Radiostationen und Sender, um ihre neue Platte „Glory“ zu promoten. Doch das wohl lustigste und offenste Interview hatte sie sicherlich bei Jonathan Ross in seiner „The Jonathan Ross Show“. 

Britney ist nicht nur musikalisch zurück, nein, man hat das Gefühl, dass die Sängerin generell auf der Sonnenseite des Lebens angekommen ist. Gut gelaunt und super ehrlich war sie nun bei Jonathan Ross, eine echte Größe im Britischen Fernsehen, in dessen Show. So spricht Britney über unglückliche Dates, auf was für Männer sie steht und beichtet, dass sie auch schonmal während einer Show gepupst hat. Interessant ist auch, dass einer ihre Söhne DJ-Qualitäten besitzt. Vielleicht kommt der Calvin Harris der Zukunft ja aus dem Hause Spears? Man weiß es nicht. Hier gibt es das Interview und den Auftritt ihrer aktuellen Single „Make Me“, den sie anschließend hinlegte. 

Bild: The Jonathan Ross Show / Screenshot 

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.
Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.