Für den Sommer-Reggae-Tune „Slumber Party“ hat sich Britney Spears die RnB-Schnitte Tinashe in ihr Team geholt und ein wirklich solides und heißes Video gedreht, wie in den guten alten MTV Zeiten.   

Um das Video zur ersten Single „Make Me“ gab es genug Drama, nachdem das ursprüngliche Video nicht veröffentlicht wurde und ein zweites Video gedreht wurde, das auch nicht wirklich funktionierte. Bei „Slumber Party“ scheinen die Sterne endlich gut zu stehen. Anders als auf dem Album, hat Britney das junge RnB-Sternchen Tinashe als Feature verpflichtet, die die zweite Strophe übernommen hat. Auch das Video ist gelungen und kann ohne Zweifel mit den tollen Britney Videos von früher mithalten. Hier gibt es den Clip in voller Länge: 

Bild: YouTube via BritneySpearsVEVO