Billie Eilish ist sicherlich DIE Generation-Z-Heldin schlechthin. Nun überraschte sie ihre Fans letzten Monat mit der Ankündigung eines neuen Songs, der endlich da ist.

“Therefore I Am” ist der Name der ausgewählten Folgesingle zu “my future”. Nachdem die Künstlerin in sozialen Medien sagte, dass “Orange” die Farbe sei, die den Song am besten repräsentiert, wussten die Fans bereits, dass ein Up-Tempo-Track kommen würde. Und so ist es auch!

Zum ursprünglichen Sound zurück

Mit ihrem Chart-Top-Album “When We All Fall Asleep, Where Do We Go?” definierte sie nicht nur den Sound des zeitgenössischen Pop neu, sondern auch die Ästhetik und damit die moderne Kultur. Jetzt, nachdem sie der Welt mit den Veröffentlichungen von “my future” und “No Time To Die” eine andere künstlerische Seite von ihr gezeigt hat, ist Billie bereit, zu ihrem ursprünglichen Sound zurückzukehren.

Es ist genau der Sound, für den die in Los Angeles geborenen Künstlerin gleich 5 GRAMMY-Auszeichnungen im Alter von nur 18 Jahren erhielt. Auch “Therefore I Am” enttäuscht nicht und könnte zum großen Erfolg werden. Sicherlich auch aufgrund des One-Take-Musikvideo, das Billie in einer verlassenen Mall gedreht hat. / Berry

Bild: Kenneth Cappello