Der Comic „Big Tiny Life“ erzählt über das Leben eines schwulen Pärchens und deren Haustiere. Dabei basieren die Figuren tatsächlich auf dem Leben des Machers.

Hinter den süßen Geschichten von Biggs und Tiny steckt der Zeichner Chad Lindsay aus den USA. Zwei Jahrzehnte war Chad fester Teil vom Walt Disney World Resort in Florida. Dort lernte er auch seinen Partner Erek kennen, mit dem er heute zusammen lebt.

Auf deren Beziehung zusammen mit ihren zwei Hunden, basieren auch die Geschichten rund um „Big Tiny Life“. Gegenüber Hollywood Tramp sagte Chad: „Was die Inspiration angeht, wollte ich schon immer einen Comic machen, seit ich klein war. Mit den Social Media-Plattformen fühlte es sich einfach so an, als ob das Timing richtig wäre“. Über die Figuren sagt er: „Die Charaktere basieren leicht auf mir, meinem Partner und unseren Hunden. Außerdem bin ich sehr klein und mein Partner ist groß, also spielte ich mit den Worten und so kamen die Charakternamen Biggs und Tiny“.

Der Name des Comics „Big Tiny Life“ kommt durch den minimalistischen Lebensstil des Paares, denn sie sind von einem großen Haus in eine kleinere Wohnung gewechselt und lieben es. Was sie so zusammen erleben kann man in super süßen kleinen Storys erleben. Mehr „Big Tiny Life“-Comics gibt es hier. / Berry

Bild: instagram/bigtinylife_by_chadsart