Eigentlich ist es mittlerweile nichts Besonderes mehr, wenn Firmen schwule Paare in ihre Werbung einbauen. Doch in diesem neuen Weihnachtsclip von BBC One ist die Szene besonders gut gelungen. 

Der Clip zeigt viele verschiedene Paare und darunter auch ein schwules Paar, das sich in einer Bar küsst. Auf dem ersten Blick scheint es ein normaler Kuss zwischen zwei schwulen Männern zu sein. Doch mehrere Kleinigkeiten fallen auf, womit die Macher alles richtig gemacht haben. Das Paar ist etwas älter, die Männer trinken Bier und sie sehen aus, wie ganz „normale“ Männer. Es gibt optisch keine von den Medien so gerne verwendeten Klischees, die darauf Hinweisen, dass diese Männer schwul sind. Rein ihre Handlung, nämlich der Kuss, zeigt es. Besonder reifere Männer, die typisch männliche Dinge tun – wie eben Bier trinken – sparen die Medien oftmals aus. Endlich Mal eine Werbung, die den schwulen Mann auch als Mann verkauft und nicht versucht ihn von heterosexuellen Männern abzugrenzen. 

Bild: YouTube via BBC