Ava Max "Million Dollar Baby" MTV EMAs 2022

Ava Max gibt Pop-Realness bei den EMAs 2022!

Ava Max "Million Dollar Baby" MTV EMAs 2022

Ava Max hat bei den gestrigen MTV EMAs einen der besten Auftritte mit ihrer Single „Million Dollar Baby“ hingelegt. Stimmlich auf den Punkt, promotet sie damit ihr lang erwartetes zweites Album „Diamonds & Dancefloors“.

Gestern wurden in Düsseldorf die MTV EMAs 2022 vergeben. Zugegeben mit einem der schwächsten Line Ups in der Geschichte der Verleihung. Einziger Trost am Abend war die Anwesenheit von Taylor Swift, die Moderation von Rita Ora und Taika Waititi, so wie eben der Auftritt von Ava Max.

Es ist nicht so, als hätte Ava Max uns in diesem Jahr nicht bereits exzellente Dancefloor-Diamanten beschert. Mit „Maybe You’re The Problem“  und „Million Dollar Baby“ zeigt sie schonmal, in welche Richtung es mit dem neuen Album gehen wird. Fast zeitgleich zu den EMAs hat sie ihren neuer Song „Weapons” veröffentlicht.

JETZT ANSEHEN: AVA MAX IM HOLLYWOOD TRAMP INTERVIEW

„Weapons” hat Ava Max zusammen mit einem Grammy-dekorierten All-Star-Team geschrieben. Darunter Henry „Cirkut“ Walter (Katy Perry, The Weeknd, Elton John), Madison Love (Madison Beer, Camila Cabello), Michel „Lindgren“ Schulz (John Legend, Dua Lipa), Melanie Fontana (BTS, John Legend) und Ryan Tedder (Beyonce, Leona Lewis, Adele).

Neues Album erst in 2023

„Weapons“ ist der jüngste Vorbote vom neuen Album „Diamonds & Dancefloors“ des Multiplatin-Popstars, das am 27. Januar 2023 erscheint. Zuvor wurde das Album immer wieder verschoben, ist dann im Netz geleaked und wurde sogar versehentlich als Vinyl an Fans verschickt.

Man kann also nur hoffen, dass Ava im Januar die neue Ära erfolgreich und ohne Pannen feiern kann. Vielleicht erwartet uns ja in 2023 sogar die erste Solo Tour von ihr. Hier ist auf jeden Fall der Auftritt von den EMAs. / Berry

Bild © Screencap via YouTube MTV UK