Bei der US-Show „Greatest“ Hits“ performen aktuelle Künstler die großen Hits aus früheren Generationen. Beim großen Finale legte Ariana Grande eine Whitney Houston Medley aus „How Will I Know“ und „Queen Of The Night“ hin. 

Ariana Grande ist 23 Jahre alt und performte die Songs, als hätte sie die Zeit selber durchlebt. Ihr Look war ganz klar von den 80ern und 90ern inspiriert und somit war der ganze Auftritt eine gelungene Aktion und man durfte sich freuen, dass neben den vielen Ballanden endlich Whitney´s große Tanznummer glänzen durften. 

Bild: Instagram 

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.