ALMA veröffentlich ihr erstes Mixtape mit „Heavy Rules Mixtape“

Seit ALMA die Musikszene gestürmt hat, haut sie einen Ohrwurm nach dem nächsten raus. Klar, warten viele Fans nun seit einer Ewigkeit auf ihr erstes Album, doch dass kommt einfach nicht. Nun gibt es aber gute Nachricht. Mit „Heavy Rules Mixtape“ ist eine Art ALMA „Mini Album“ seit heute auf dem Markt.

ALMA veröffentlicht heute (02.03.2018) ihr erstes Mixtape. „Heavy Rules Mixtape“ besteht aus sechs Tracks, für die sich ALMA mit einer ganzen Reihe von spektakulären Kollaborateuren zusammengetan hat. Von den skandinavischen Shooting-Stars wie MØ und Tove Stryke bis hin zu der amerikanischen Sensationskünstlerin Kiiara. Produziert wurde das Ganze von Axident (Jason Derulo, Justin Bieber, Snoop Dogg), Hank Solo, Mag und Jason Gill (Trove Lo, Zara Larsson).

Es ist das erste Mixtape, das ALMA veröffentlicht und wurde in den USA, UK und Finnland aufgenommen. „Heavy Rules Mixtape“ ist eine Sammlung von Pop-Songs, die eindrucksvoll beweisen, dass ALMA neben Dua Lipa, Tove Lo, Charli XCX usw. eine der Anführerinnen einer neuen Generation von starken, unabhängigen Pop-Musikerinnen ist. Sechs Tracks – „Legend“, „Back2u“, „Dance For Me“, „Chit Chat“, „Fake Gucci“ und „Good Vibes“ bringen auf kunstvolle, anschauliche Art und Weise die unterschiedlichen Facetten von ALMAs Persönlichkeit zum Ausdruck, auf der einen Seite ihr besonderes Fingerspitzengefühl für das Songwriting und auf der anderen ihre außerordentlich kraftvolle Stimme.

Hier gibt es das Mixtape als Stream: 

Bild: Universal Music