Adele-Easy-On-Me-Musicvideo

Adele begrüßt uns mit „Easy On Me“ dort, wo sie uns verlassen hat!

Jetzt kann man es sagen: Adele ist zurück und die Welt weint. Zum Teil vor Freude und zum Teil aufgrund der extrem bewegenden Single „Easy On Me“. Heute ist der Song zusammen mit dem Musikvideo erschienen.

Dass Adele zu einer der größten Künstlerinnen unserer Zeit gehört, zeigt sicherlich das Interesse an ihrem neuen Song. Das Musikvideo verbucht nach nur neun Stunden unfassbare 17 Millionen Views auf YouTube. Das alte Landhaus ist leer geräumt und der Koffer ist gepackt. Adele ist in Aufbruchstimmung und steigt in ihr Auto mit sieben Sachen. So beginnt das Video zur „Easy On Me“, das letzten Monat in Quebec gedreht wurde. Es ist eine erneute Zusammenarbeit mit dem Regisseur Xavier Dolan und beginnt übrigens im selben Haus, in dem das Duo das Video zu Adeles Hit-Single „Hello“ aus dem Jahr 2015 gedreht hat.

„Es ist alles gleich, aber anders“

Dolan: „Für mich gibt es nichts Stärkeres, als sich wieder mit Künstlern nach jahrelanger Trennung zu re-connecten. Ich habe mich verändert. Adele hat sich verändert. Und dies ist eine Gelegenheit zu feiern, wie wir uns beide entwickelt haben und unseren liebsten Themen treu geblieben sind. Es ist alles gleich, aber anders“. Und genau das ist der Punkt. „Easy On Me“ knüpft genau da an, wo uns Adele vor sechs Jahren verlassen hat. Jetzt kann man sagen, dass sie sich musikalisch nicht weiter entwickelt hätte. Doch wer sein Genre so gut beherrscht, braucht keinen stetigen Richtungswechseln, wie es eine Madonna oder Christina Aguilera getan haben.

„Easy On Me“ ist der erste Track aus ihrem kommenden Album „30“, welches am 19. November 2021 erscheint. Für mich reiht sich Adele immer mehr neben Sängerinnen wie Barbra Streisand und Celiné Dion ein. Ikonen, die ihrem Sound stets treu geblieben sind. / Berry

Bild © YouTube via Sony Music