Leslie Clio Hollywood Tramp Podcast

#99 Leslie Clio veröffentlicht neues Album und ist Gast im Podcast!

Leslie Clio Hollywood Tramp Podcast

Leslie Clio schreibt alles selbst. Sie ist executive Producerin, hat ihr eigenes Label „House of Clio“ gegründet und arbeitet bewusst mit einem weiblichen Kernteam. 2013 veröffentlichte sie ihr Debütalbum, landete direkt auf Platz 13 in den Charts und war für den ECHO nominiert. Am Freitag (04.02.21) ist ihr neues Album „Brave New Woman“ erschienen und ich habe sie direkt im Podcast begrüßt.

Am 4. Februar 2022 ist das vierte Album „Brave New Woman“ erschienen. Zuvor hatte die Sängerin und Songschreiberin ihre eigene Plattenfirma gegründet und ein neues Team zusammengestellt. In einem selbstbefreienden künstlerischen Prozess sind einige der faszinierendsten Songs ihrer bisherigen Karriere entstanden. Zwei Jahre lang hat Leslie Clio zuvor nach einer Plattenfirma gesucht, die ihre Vision versteht, der sich erschließt, worum es ihr mit diesen neuen Songs geht.

Leslie Clio im Hollywood Tramp Podcast

Selbst ist die Frau

Also hat Clio kurzerhand ihr eigenes Label gegründet und veröffentlicht „Brave New Woman“ nun selbst, unterstützt von einem komplett weiblichen Kernteam. Das Album ist insofern nicht zuletzt Leslie Clios stolze Message an die Welt, immer seine Frau zu stehen. Nach gehyptem Newcomerstatus mit Chartplatzierungen, Radiohits, einer Echo-Nominierung als „Beste deutsche Künstlerin“ und Konzerten auf den größten Festivals, zeigt uns Leslie nun, wie schön es klingen kann, erwachsen zu werden.

Zu Gast im Hollywood Tramp Podcast

Im Podcast verrät sie, wie es genau zur Labelgründung kam und warum vor allem Frauen in der Musikbranche so wenig vertreten sind. Wir sprechen aber auch über den Kampf als Kreative und den Versuchungen eines schnellen Erfolgs durch Social Media. Mit wem Leslie gerne für einen Tag lang tauschen würde und warum ihr Bananen bis heute nachhängen, hört ihr jetzt!

Den Hollywood Tramp Podcast gibt es jeden Sonntag neu auf SpotifyiTunes und überall, wo es Podcasts gibt. Oder direkt ohne App im Player HIER. / Berry

Bild @ Sarah Köster