Es gibt neue Musik von Troye Sivan und wo neue Musik ist, ist auch meistens ein neues Musikvideo. In dem Clip zu „Bloom“ serviert uns der geoutete schule Sänger die Looks, die Verwandlung und den nahtlosen Übergang der Geschlechtergrenzen. 

 

In dem Song „Bloom“ geht es tatsächlich um das „Bottoming“, wie Troye selber in einem Tweet andeutete. Wer dem Text genaue Aufmerksamkeit schenkt, wird merken, dass es durchaus hinkommen kann: „Take a trip into my garden, I’ve got so much to show ya’ and ‘Tell me right before it goes down, Promise me you’ll hold my hand if I get scared now. Might tell you to take a second, baby, slow it down.“

Das Video setzt diesen Text natürlich nicht visuell um, aber ist auch nicht weniger sexy. Troye Sivan zeigt sich mit Lippenstift, Make Up und vielen Blumen. Ein Video, das den fließenden Übergang von Geschlechtern visuell sehr schön umsetzt und pure Kunst in meinen Augen ist. Sehr gelungen!

Bild: YouTube via Troye Sivan

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Spread the love
  • 69
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    69
    Shares