Tokio Hotel sind zurück und überraschen mit einem neuen Sound und einem 80er inspiriertem Artwork, dass einfach nur der Hammer ist. Ab heute kann man das neue Album vorbestellen und auch schon den sehr genialen Track „Something New“ hören. 

Tokio Hotel - Dream Maschine Cover

Ihre Karriere ist unglaublich. Sie haben in Deutschland einen Hype verursacht, der dann ganz Europa und dann die ganze Welt ergriff. Selbst in den USA hatten Tokio Hotel ein Hoch, wie kaum einen andere deutsche Band. Dann wurde es ruhige und ich habe immer das Gefühl, je besser diese Jungs musikalisch werden, umso weniger Interessiert sich die Presse für sie. 

Schon Mitte September veröffentlichten Tokio Hotel die Tourdaten ihrer neuen Welttournee „Dream Machine“, die am 12. März 2017 in London beginnt. Doch das gleichnamige, neue Album des deutschen Elektro-Indie-Quartetts war das wohl bestbehütetste Geheimnis der Musikbranche. Nicht ein Stückchen Musik gelangte in die Öffentlichkeit. Bis jetzt, denn am 23.12.2016, einen Tag vor Heilig Abend, starten Bill und Tom Kaulitz, Gustav Schäfer und Georg Listing die Preorder für ihr neues, fünftes Studioalbum und schenken einen ersten Ausblick auf ihr neues Kunstprojekt.

Tokio Hotel - Dream Maschine Cover

Mit der Preorder von „Dream Machine“ erhält man den Albumtrack „Something New“, der mit seiner epochalen Klangwelt aus analogen Synths und weiten Soundscapes einen eindrucksvollen Vorgeschmack auf die neue Soundwelt der Band liefert. Bill Kaulitz: „Als wir das Album gemacht haben, ging es bei mir immer wieder um die Angst, sein Leben Rückwärts zu leben. Um die Frage, ob man schon alles gefühlt hat, alles erlebt hat, alles in der Karriere erreicht hat, ob man noch etwas Neues fühlen kann und vor allem, ob wir es schaffen unsere Welt zu verändern und etwas Neues zu kreieren. Wir sind, was die Arbeit betrifft, ganz zu unseren Ursprüngen zurück gegangen – Tom und ich haben alle Songs geschrieben und produziert. Für uns war wichtig, nur die Musik zu machen, die sich nach uns anfühlt – und dafür haben wir einmal komplett die Perspektive gewechselt.“ 

Und so beweist „Something New“, dass es Tokio Hotel nach mehr als einem Jahrzehnt im internationalen Musikgeschäft, 70 Platin-, 160 Goldauszeichnungen, mehr als 110 internationalen und nationalen Preisen, und über 7 Millionen verkauften Tonträgern, immer wieder gelingt, sich neu zu erfinden. „Dream Machine“ läuft alles andere als Gefahr, die Musikkarriere von Tokio Hotel rückwärts zu spielen, sondern bildet den neue Sound-Meilenstein ihrer Geschichte.

+++ Update 03.01.2016 +++

Kurz vor dem Jahreswechsel haben Tokio Hotel nun noch ein weitere – sehr gute – Nummer aus dem Album „Dream Machine“ veröffentlicht. „What If“ ist auf jeden Fall tanzbarer als „Something New“ und eine richtig gute Nummer, die hoffentlich die verdiente Anerkennung bekommt. “Dream Machine” erscheint am 03.03. 2017. Ab 23.12.2016 im Preorder:„Dream Machine“ Album-CD, Vinyl, Deluxe Box und Download

+++ Update 03.03.2016 +++

Hier das Album auf Spotify hören: 

Bild: Tokio Hotel 

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!