Im Mai diesen Jahres habe ich euch den Animationsfilm „In a Heartbeat“ vorgestellt und der ging direkt in eure Herzen. Viele Leser hat der Clip berührt und so ist es auch kein Wunder, dass der Clip ein viraler Hit wurde.  

Ein Junge wird völlig überraschend als schwul geoutet, aber nicht von Freunden oder der Familie, sondern von seinem Herz, das ihm plötzlich aus der Brust springt, als er seinen Traummann trifft. Der süße Animationsfilm entstammt den Studenten Beth David und Esteban Bravo und bringt es mittlerweile auf über 2 Millionen Klicks auf YouTube. 

Nun hat sich der YouTube-Kanal FBE gedacht, diesen Clip mit homosexuellen Inhalt etwas älteren Menschen zu zeigen, die in einer Zeit groß geworden sind, in der Homosexualität bei weitem nicht so akzeptiert war, wie heute. Hier gibt es die Reaktion auf den süßen Film.

Bild: YouTube Screenshot via In a Heartbeat Animated Short Film

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!