Gus Kenworthy zeigt sich erneut von seiner sexy Seite. Nicht nur auf Instagram zeigt der Profisportler gerne, was er hat. Nun ist er auch auf dem Cover der aktuellen Gay Times und in einer heißen Fotostrecke im Magazin zu sehen. 

Gay Times hatte schon so einige sexy Cover-Models, wie z.B. Schauspieler Nico Tortorella. Nun ist der in Großbritannien geborene Freestyle-Skisportler Gus Kenworthy an der Reihe. Kenworty nahm dieses Jahr an den Olympischen Winterspielen für die USA teil und verblüffte die Welt, als er im Live-TV seinen Freund küsste

In der aktuellen Ausgabe der Gay Times, zeigt Gus nicht nur viel Haut. In einem Interview im Magazin spricht er u.a. über seine Beziehung zu seinem Freund, wie er das in der Öffentlichkeit handhabt, wie er die Situation der LGBT-Sportler bei der Olympiade bewertet und wie es war die Ikone RuPaul zu treffen.  

Die aktuelle Ausgabe gibt es hier.

Bilder: Taylor Miller/Gay Times

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Spread the love
  • 165
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    165
    Shares