Wer in einer Großstadt lebt (wie ich) und zu sehr an das Gute glaubt, dem wird der Zipfelmann beim Discounter Penny wachrütteln. Tatsächlich gibt es einen großen homophoben Shitstorm, nur weil es Schoko-Nikolaus im Regenbogenfarbe bei Penny gibt. Peinlich. 

Shitstorms auf Social Media Seiten von großen Unternehmen, die etwas für die LGBT-Community tun oder das Thema „Vielfalt, Toleranz und gleichgeschlechtliche Liebe“ aufgreifen, gehören fast schon zum Alltag. Beim Discounter Penny kann man seit Montag einen Regenbogen-„Zipfelmann“ kaufen und dieser sorgt schon seit Jahren für Ärger bei besorgten Bürgern. Viele beschweren sich, dass kein „anständiger“ Weihnachtsmann verkauft wird oder sogar das Ende des „Christentums“ eingeläutet wurde. Penny beschreibt das Produkt so: „Willkommen im Team Zipfelmann: Unser neues Design steht für Vielfalt, Toleranz und Liebe! Ab Montag und nur für kurze Zeit findet ihr die neuen Zipfelmänner in eurem PENNY Markt!“. Also, alles recht harmlos, mag man denken. 


Doch der Shitstorm zeigt, wie weit wir doch von einer echten toleranten Gesellschaft entfernt sind: „Das ist doch nicht mehr euer Ernst mir fehlen echt die Worte…eine Vergewaltigung von Weihnachten ist das. Allein schon Zipfelmann…und nun auch noch den Weihnachtsmann in bunt für Toleranz…euer Anbiedern ist ekelhaft. Ich werde nie wieder bei euch einkaufen“ schreibt ein User auf die Facebook-Seite. Weitere Kommentare sind u.a.: „Schluß mit der Zerstörung unserer Kultur!Kauft nicht bei Penny!“ oder „Ich finde es eine Schweinerei. Kaufe ihn bestimmt nicht . Penny ihr seid 💩 Sowas gibt es nur in Deutschland. Wo bleibt unsere Kultur. Zum Glück sind meine Kinder schon erwachsen. Und was heisst innen hohl ihr hohlköpfe, hat damit nichts zu tun.
Oh Penny was für eine Schande“. Und das nur, weil ein Produkt in einer bestimmten Farbe, Form oder Aufmachung mit positiver Botschaft verkauft wird.

Auch RTL hat einen mehr als peinlichen Beitrag zu dem Thema heute ausgestrahlt, in dem sie Passanten fragen, ob so ein Produkt sein muss. Auch wenn die Reaktionen überwiegend positiv ausfallen, ist der ganze Beitrag mehr als Fragwürdig. Wieso muss man das überhaupt in Frage stellen? 

Zum Glück gibt es aber auch reichlich User, die diese Aktion loben und sich positiv äußert. Auch Penny reagiert erstaunlich gut auf die homophoben Reaktionen und postet in der Regel einen Regenbogen-GIF mit Herz unter jedes Kommentar. Zudem ist der Regenbogen Zipfelmann in vielen Filialen auch schon ausverkauft, was vielleicht dafür sorgen könnte, dass es im nächsten Jahr mehr gibt. Vielleicht schaffen wir es ja irgendwann, dass solche banalen Sachen kein Shitstrom oder Artikel, wie dieser, mehr Wert sind.  

Bild: Penny Screenshot

 

 

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!
Spread the love
  • 285
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    285
    Shares