Samira Wiley hat sich mit ihrer Freundin Lauren Morelli verlobt und die tolle Nachricht über ihren Instagram-Account mitgeteilt. Beide haben sich am Set der Erfolgsserie „Orange Is The New Black“ kennengelernt. 

Samira Wiley spielt die Rolle der Poussey Washington in der beliebten Netflix Gefängnisserie „Orange Is The New Black“, die kürzlich erst um weitere Staffel bis 2019 verlängert wurde. Ihre Freundin Lauren Morelli ist Drehbuchautorin bei der Serie und das Paar verliebte 2014 am Set, nachdem Morelli merkte, dass sie homosexuell ist. Besonders interessant ist, dass ausgerechnet die Liebesgeschichte um die Charaktere Piper und Alex in der Serie, dazu führten, dass Morelli sich über ihre eigene Sexualität bewusst wurde. Wie pinknews.co.uk berichtet, sagte sie in einem Interview: „Ich merkte erst, dass ich lesbisch bin, als ich im Herbst 2012 eines meiner ersten Tage am Set hatte“. 

Wiley postete die News auf Instagram mit den einfachen Worten: „Yes“. 

Yes.

Ein von Samira Wiley (@whododatlikedat) gepostetes Foto am

#12days #OITNBS4 Ein von Samira Wiley (@whododatlikedat) gepostetes Foto am

Bild: Instagram

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.