Nico Tortorella ist heiß, Punkt. Das musste an dieser Stelle erstmal als Fakt festgehalten werden. Der Schauspieler ist hier in Deutschland eher unbekannt, aber hat eine große Fangemeinde in den USA, wo er u.a. in der Serie „Younger“ überzeugt. Auf Instagram nutzt er die Gelegenheit, um viel Haut zu zeigen und dieses Mal ist sogar für einen guten Zweck.

Nico Tortorella hat am vergangenem Wochenende ein Foto von seinem Po auf Instagram hochgeladen. Es ist ein ästhetisches Bild in Schwarz-Weiß-Optik, das nun eine Art Po-Revolution auf Instagram auslösen soll. In einem Text, den Nico anschließend auf seiner Story veröffentlicht hat, listet er auf, wo gegen er mit seinem Po demonstriert. Nämlich gegen Trump, Roy Moore, Islamophobie, Homophobie , Biphobie, Transphobie usw.

Tortorella ruft alle dazu auf, ihren „Arsch“ zu zeigen, um ein Zeichen der Resistenz gegen Homophobie usw. zu setzten. Tatsächlich folgen ihm unter dem Hashtag #getyourfuckingassout viele Menschen auf Instagram und posten nicht nur ihren Allerwertesten, sondern auch ihre Story und Erlebnisse dazu. So langsam wird aus dem doch so albern erscheinendem Post also wirklich eine kleine Onlinebewegung. Mal sehen, wo das noch hingeht! 

Thick n‘ Juicy 🍑👅 #getyourfuckingassout

Ein Beitrag geteilt von J ▲ K E (@jake__k_) am

This is an old pic, but totally part of the #getyourfuckingassout movement! 😉 @nicotortorella

Ein Beitrag geteilt von Xander Jake Mikuda Vest (@dewymo) am

Bild: Instagram/Nicotortorella

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!
Spread the love
  • 64
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    64
    Shares