Vergangene Woche postete Sängerin Katy Perry einen Clip mit einem Eichhörnchen in einem Laufrad und schrieb, nicht wirklich ernst gemeint, dass das ein Teaser zu ihrem neuen Musikvideo sei. Was nur als Witz gemeint war, scheint aber gar nicht so weit hergeholt gewesen zu sein. 

Katy Perry - CMS Source

Wie die französische Website Melty berichtet, soll Katy Perry vom 18.01. – 20.01. in L.A. ihr neues Musikvideo drehen. Wenn das stimmt, wäre es die erste Single vom kommenden viertem Album. Der Song „Rise“, der für die Olympiade 2016 benutzt wurde, war Perry´s letzte Single. Über ihr kommendes Album sagte sie in einem vergangenem Interview: „Ich arbeite mit vielen unerwarteten Schreibern und Produzenten…und das bringt ganz andere musikalische Dinge hervor“. Weiter sagte sie: „Selbst wenn ich mit meinem üblichen Produzenten arbeite, bringe ich sie dazu mir Beats zu zeigen, die sie eigentlich für Bands wie „Three 6 Mafia“ geplant hatten o.ä…ich weiß genau wie man eine  Text drüber schreibt, weil mein Stärke sind Melodien und Texte. Ich begebe mich in unerwartete Situationen und das bringt viele neue Farben hervor“. Wie breatheheavy.com berichtet, soll Katy auch mit Max Martin zusammen arbeiten. Auf jeden Fall können wir noch 2017 mit neue Musik rechnen.

+++Update 07.02.2017+++

Wie nun bekannt wurde, wird Katy Perry am Sonntag den 12. Februar 2017 bei den Grammys auftreten. Sicherlich mit einem neuen Song, würde ich behaupten. 

Katy Perry kommt in unser Wohnzimmer mit der Prismatic World Tour

Katy Perry überrascht total verheult Überlebenden des Orlando-Anschlags

Bild: Universal Music

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •