YouTuber werden gefeiert wie Superstars und glänzen durch Millionen von Abonnenten auf deren YouTube-Channels. Michael Rizzi ist einer davon, doch er sieht nicht nur extrem heiß aus, sondern ist auch einer der wenigen offen schwulen YouTubern, die über LGBT-Themen sprechen. Wir stellen euch den süßen Kanadier vor.

Michael Rizzi

Micky, wie er genannt wird, nimmt sich nicht all zu ernst und bietet eine Menge an lustigen Videos. Die Themen sind so bunt wie sein Leben: er sieht gut aus und macht sich Gedanken über sein Aussehen, er ist sportlich und trainiert gerne und er ist schwul und steht dazu. Die Bandbreite reicht von ernsten Themen wie das Video „Gay Couples React to Anti-Gay Marriage Adds“ bis hin zu lustigen Fragen wie „Top or Bottom tell us“. Dabei beantwortet er gerne Fragen seiner Follower und greift diese regelmäßig als Inhalt auf.

Nebenbei hat Mikey noch einen zweiten Channel, der sich rund um das Thema „Fitness“ dreht. Dort spricht er über sein Workout und gibt Ernährungstips. Dabei bleibt der smarte Boy immer bescheiden und nimmt sich nicht all zu ernst.

Mehr von Michael Rizzi gibt es natürlich auf seinem YouTube-Channel.

Titelbild: Youtube – Michael Rizzi