Du wirst dich sicherlich an deinen ersten Kuss erinnern, an deinen ersten Schultag und an dein erstes Mal. Doch erinnerst du dich auch an deinen ersten Pride? Ich würde behaupten: JA! Denn der erste Pride ist mehr als nur eine Parade, ein Straßenfest oder eine Party. Es ist aufregend und irgendwie auch beängstigend zugleich. Ich erinnere mich heute einmal zurück.

Auf der Plattform „Whisper“ können User anonyme Texte verfassen, die andere User wiederum anonym kommentieren können. Dies macht die „Whisper“ vor allem in den USA sehr beliebt, da man hier über Tabus sprechen kann und das ganz anonym. Jetzt zur Pride-Saison haben sich viele dazu geäußert, wie ihr erster Pride war und dabei gibt es viele interessante Punkte, die vielleicht der ein oder andere von euch wieder erkennen dürfte. Auch mich hat das zurück zu meinem ersten Pride in das Jahr 2010 versetzt und ich weiß noch genau, wie ich mich damals gefühlt habe.

I went to pride for the first time yesterday, and I don't think I have ever felt happier and more carefree in my life

Ich kann mich an meinen ersten CSD sehr gut erinnern. Wobei ich sagen muss, dass es hier zwei erste Male gab. Beim aller ersten Mal war ich nicht geoutet. Ich wusste auch nicht, dass an dem Tag in Hamburg die CSD-Parade stattfindet. Es war irgendwie beängstigend und aufregend zugleich. Doch viel habe ich von der vorbeiziehenden Parade nicht mitbekommen, denn ich habe mich bewusst etwas weiter weg platziert, um das Ganze mit Abstand zu beobachten. Ich hatte sicherlich auch Angst, dass es mir gefallen könnte und ich mich dadurch vielleicht indirekt verrate. Ich hätte mich nie getraut, direkt in die Parade zu laufen.

I went to my first pride parade yesterday. It made me tear up when a group of Mormons in the parade gave me hugs, told me they loved me, and shook my hand.

Beim „zweiten“ ersten Mal hatte ich mein Outing schon längst hinter mir. Ich war mit einem Freund auf einem kleinen Truck der von deren Freunden organisiert wurde. Ich wusste gar nicht so recht, was mich erwarten würde. Immerhin ist die Parade im Grunde eine Demonstration. Doch nach wenigen Minuten ließ ich mich von der positiven Stimmung, der Friedlichkeit und natürlich auch der Tatsache, dass es so viele homosexuelle Menschen gibt, die zusammen für die gleiche Sache einstehen, anstecken.

I went to my first pride the other day and I have to say I've never felt happier or more loved in my life... As cheesy as that sounds :)

Die Tatsache, dass sich so viele Schaulustige an den Straßenrand platziert hatten, machte es nur umso abenteuerlicher. Ich hatte das Gefühl, Teil einer guten Sache zu sein. Ja, ich war stolz, ein Teil zu sein und endlich dabei zu sein. Natürlich habe ich mir damals kaum Gedanken gemacht und die Parade als große, bunte Party für mehr Toleranz empfunden. Heute, nach mehreren Pride Events, sieht man das Ganze doch etwas kritischer und versteht zum Teil die Kritiker, die meinen, dass der CSD nur noch eine große Party ist und ein ganz falsches Bild der Community verkörpert. Aber ich bin froh, dass ich das Ganze damals einfach so hingenommen habe und es genießen konnte und ich glaube, dass sollten Frischlinge auch tun. Selten ist man so „naiv“ Teil einer Bewegung oder Szene, wie vermutlich beim ersten Pride. 

Went to gay pride for the first time in a bright pink jockstrap and a black flower crown. Took x, woke up this morning and threw up glitter.

Wenn dein erster Pride noch ansteht, kann ich dir nur raten, dir keine Gedanken zu machen und es einfach zu feiern. Beim ersten Mal dreht es sich noch viel um einen selber. Man will halt Erfahrungen sammeln und so ein großer Pride wie in Köln, Berlin oder Hamburg kann einen Neuling auch schnell erschlagen. Mit der Zeit hat man sicherlich ein größeres Bewusstsein für die Idee und Bedeutung des Festes und der Parade. Das ist ein wichtiger Punkt, den auch junge Generationen nicht vernachlässigen dürfen! Doch dein erster Pride gehört dir und du sollst einfach feiern, dass du so bist, wie du bist!   

I went to pride for the first time today. Wasn't that impressed. Maybe pride isn't my thing. The drag show was kinda cool tho

Today I marched in my first pride parade. I was approached by protesters and I was scared. I'm a bisexual guy and a veteran, I support love in every form.

This year is the first time I've accepted myself and opened up as gay. I was extremely nervous to go to pride but it was so wonderful to see so much happiness in one place.

Du hast eine spannende Geschichte rund um deinen ersten Pride, die du auf Hollywood Tramp teilen möchtest? Ich freue mich auf deine Geschichte: info@hollywoodtramp.de Betreff „Mein erster Pride“.

Titelbild: Adolfo Lujan via Compfight cc

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!
Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •