Nach „Dancing“ liefert Kylie Minogue nun die zweite Single aus ihrem „Golden“-Album ab. Doch „Stop Me From Falling“ hat nicht nur einen Remix verpasst bekommen, sondern auch ein tolles Sommer-Video, das perfekt zum Wetter passt.

Kylie Minogue hat in der letzten Woche alles gegeben in Sachen Promo. Erst war sie bei Markus Lanz, dann beim ECHO, Let´s Dance und einem ausgiebigen „Frauke Ludowig trifft“ Interview. Ihr neues Album „Golden“ schaffte es prompt auf Platz #3 der deutschen Media Control Album Charts und machte es damit zu ihrem erfolgreichsten Album seit „Aührodite“ in 2010. Damit ist es ihr dritt erfolgreichstes Album überhaupt. In England und Australien chartete „Golden“ sogar auf Platz 1. Kylie ist also sowas von zurück! 

Der Song hat ein fettes Feature bekommen

Nun legt Kylie mit einer zweiten Gute-Laune Single nach. „Stop Me From Falling“ ist, ähnlich wie „Dancing“, eine grandiose Uptempo Nummer, in der Minogue mit einem Augenzwinkern über ihre bisherigen Liebesbeziehungen schmunzelt. Im brandneuen Video, wird der Song im Featuring mit Gente De Zona präsentiert. Gente De Zona mischen in ihrer Heimat Kuba den Reaggeton Markt auf. Ihre Singles führen die Charts an und für den Song „Bailando“ feat. Enrique Iglesias erhielten sie drei Latin Grammys. Kein Wunder also, dass diese neue Version von Kylie pures Sommerflair versprüht.

Kylie goes Sommer Hit 2018?

Natürlich wurde auch das dazugehörige Video in Kuba gedreht. Es zeigt eine äußerst ausgelassene Kylie Minogue, wie sie mit diversen Männern flirtet, sich aber nie für einen von ihnen entscheiden kann. Jetzt frage ich mich nur noch, ob Kylie hiermit schon den Sommer Hit 2018 abgeliefert hat?

Bild: Screenshot via KylieMinogueOnVEVO

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Spread the love
  • 84
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    84
    Shares