In dem neuen Kurzfilm von Jake Graf spielen transsexuelle Jugendliche transsexuelle Rollen. Der Film „Listen“ soll das Bewusstsein in der Gesellschaft gegenüber transsexuellen Menschen steigern. Dazu zeigt der Kurzfilm die Probleme im täglichen Transgender-Leben.

Vom 12.11. – 18.11.2018 läuft die „Trans Awareness Week“ und in diesem Rahmen wurde der Kurzfilm „Listen“ nun vorgestellt. Darin spielen Transgender-Jugendliche, die alle zwischen 11 und 15 Jahren sind, Trans-Rollen. Sie alle zeigen einige der alltäglichen Herausforderungen, denen man als Transgender begegnet. Alle Schauspieler haben Mobbing und Verfolgung selbst erlebt. 

Der Filmemacher Jake Graf sagt: „Als Transgender-Mann, der aufgewachsen und verängstigt und ungehört war, bin ich mir der Schäden bewusst, die Transkindern zugefügt werden kann, wenn sie während ihres überaus wichtigen Ausbildungsjahres nicht gehört werden“.

Hier gibt es den Kurzfilm in voller Länge:

‚Listen‘, trans teen short film. from Jake Graf on Vimeo.

Bild: Jake Graf

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Spread the love
  • 16
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    16
    Shares