In der letzten Woche gingen Gerüchte herum, dass Katy Perry einen neuen Track mit Nicki Minaj veröffentlichen wird. Heute wissen wir, die Gerüchte stimmten. „Swish Swish“ nennt sich das Stück und ist ein weiterer Titel aus dem kommenden Katy Perry Album „Witness“.

Die Unterstützung von Nicki kann Katy sicherlich gut gebrauchen, denn im Vergleich zu den ersten Single aus ihren vorherigen Alben, kamen sowohl „Chained To The Rhythm“ als auch „Bon Appétit“ nicht wirklich gut an. Ist jetzt natürlich die Frage, ob Katy ein kommerzieller Erfolg überhaupt noch wichtig ist oder sie sich musikalisch einfach austoben will? Ich finde ja beide Songs sehr gelungen und mir gefällt ihre neue Era. Ich befürchte aber, der clever produzierte und am 90er House angelehnte Track „Swish Swish“ wird nicht viel helfen können, denn es bleibt weiterhin katy-untypisch. Meiner Meinung nach ist das auch gut so, denn auch „Swish Swish“ ist sehr eigen, speziell und dennoch tanzbar. Aber die breite Masse wird auch hier nicht ihren Zugang zur „Witness“-Era finden können.

Das neue Album erscheint am 09. Juni 2017.

Bild: KatyPerry/Instagram

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!
Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •