Ellen DeGeneres hatte diese Woche Tony Marrero als Gast in ihrer Talkshow. Er ist einer der Überlebenden des Massenmordes in dem „Pulse“-Nachtclub in Orlando. Bei Ellen spricht er über seine Genesung und u.a. auch darüber, wie sehr ihm ein Katy Perry Song durch diese Zeit geholfen hat. Was dann kommt, ist sehr bewegend und emotional.

Jeder von euch hat sicherlich diesen einen Song, der ihm durch eine harte Zeit geholfen hat. Musik kann so eine große Bedeutung in schweren Zeiten einnehmen und soviel Kraft und Hoffnung vermitteln, wie kaum ein anderes Medium. So ging es auch Tony Marrero, nachdem er die schrecklichen Ereignisse in Orlando selbst live miterleben musste. Als er bei Ellen DeGeneres davon erzählt, wie sehr ihm die aktuelle Katy Perry Single „Rise geholfen hat, überrascht ihn Ellen mit der echten Katy. Beide fallen sich weinend in die Arme und liefern einen sehr emotionalen und gleichzeitig schönen TV-Moment. 

Der Song „Rise“ wurde als Titelsong der Olympiade in Rio 2016 ausgewählt und mehrere LGBT-Organisationen und Aktionen haben den Song benutzt, um den 49 Opfern und 53 Verletzten der Orlando-Katastrophe zu gedenken. 

Bild: Ellen DeGeneres 

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •