Joe Jonas und seine Pop-Band DNCE hauen nach „Cake By The Ocean“ und „Toothbrush“ nun das neue Video zum Song „Body Moves“ raus. Wie der Titel des Tracks schon vermuten lässt, geht es im Clip mehr als heiß her.

DNCE - Body Moves - Vevo/universal music

Zu sehen gibt es Flirts mit mehreren hübschen Damen – von denen eine das US-amerikanische Model Charlotte McKinney ist. Die Idee der in Neonlicht getauchten Räume und der heißen Tanzbewegungen entsprang Regisseurin Hannah Lux Davis, die schon für Ariana Grande und Nicki Minaj arbeitete. 

Die Band DNCE, die seit dem Sommer 2015 existiert und zu der neben Joe Jonas auch die Gitarristin JinJoo, der Bassist und Keyboarder Cole Whittle und der Schlagzeuger Jack Lawless gehören, basiert auf einer simplen Idee: Joe Jonas wollte eine Gruppe zusammenbringen, die unkonventionellen ausgelassenen Pop-Sound macht und sich dabei von melodieverliebten R&B-Ikonen wie Earth, Wind & Fire oder Hall & Oates inspirieren lässt. Das ist der Gruppe auf jeden Fall gelungen. 

dnce-2016-cms-source

Die drei Jungs und Gitarristin JinJoo Lee liefern mit ihren Songs „Cake By The Ocean“, „Pay My Rent“ und „Toothbrush“ einen Vorgeschmack ihres Debüt-Albums. Ihre neue Single „Body Moves“ gesellt sich als vierter Track zu diesem Vorab-Schmankerl dazu. Die für verrückte Styles und bestgelaunte Perfomances bekannte Band kündigt ihr Album „DNCE“ für den 18. November 2016 an. 

Bilder: VEVO / Universal Music / Steven Taylor

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Spread the love
  • 16
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    16
    Shares