Der Sommer ist vorbei und der Winter steht schon vor der Tür. Doch wenn wir auf den Kalender gucken, haben wir nur eine Sorge, die uns jedes Jahr plagt: der berühmte Winterspeck. Deswegen haben wir uns auf die Suche nach tollen Tipps gemacht, um auch im Winter fit zu bleiben. Von der richtigen Ernährung, bis hin zum Training in den eigenen vier Wänden ist alles mit dabei. 

Fit im Winter

Motivation ist wohl die größte Herausforderung. Ist man erst einmal mittendrin und schafft es sich gesund zu ernähren und Sport zu treiben, geht das wie von selbst. Doch bis dahin muss man erst einmal kommen und besonders die Vorweihnachtszeit kann schnell zum größten Feind werden. Muss es aber nicht. Mit diesen Tipps kann man den Winter genießen und dennoch in Form bleiben.

Tabus sind Tabu 

Man sollte immer realistisch bleiben. Keiner kann seine Gewohnheiten von einen Tag auf den anderen komplett über den Haufen werfen. Und wenn doch, ist der Rückfall vorprogrammiert. Versuche dich langsam zu entwöhnen, indem du dir ab und an noch eine kleine Sünde gönnst. Ein maßvoller Verzicht ist effektiver und motiviert dich, erstmal entspannt einzusteigen.

Trink dich Schlank

Wer viel trinkt, hat weniger Hunger und isst weniger. Hierbei ist es wichtig, auf zuckerhaltige Getränke oder Süßstoffe zu verzichten. Am besten eignen sich Wasser und Tee. Ein Turbo-Tee aus Ingwer und Grünem Tee regt dazu noch den Stoffwechsel an. Wem es nun schwer fällt, regelmäßig zu trinken, der kann mit Hilfe von Apps etwas nachhelfen. Im App-Store gibt es genügend Apps wie „Wasser trinken Alarm“ oder die Hydro Wasser trinken App, die dich an das Trinken erinnern.

Essen aus Gewohnheit

Wichtig ist es, dass das Essen ab heute für sich steht. Zelebriere was du isst. Wenn du etwas isst, solltest du nichts anderes machen. Bewusstes essen sorgt zum einen dafür, dass der Körper auch wirklich eine Nahrungsaufnahme wahrnimmt. Zum anderen nimmt man das Sättigungsgefühl eher wahr und isst weniger. Essen vor dem Fernseher ist also alles andere als förderlich. Zudem sollte man immer auf sein Hungergefühl hören. Habe ich wirklich Hunger oder esse ich nur aus Gewohnheit?

„Low Carb“

Das Zauberwort, das jeder Star in den Mund nimmt, heißt „Low Carb“. Zwar gibt es mittlerweile auch die Theorie, dass man nur Kohlenhydrate essen soll, doch wir sind bisher mit der „Low Carb“-Ernährung sehr gut gefahren. Schränke Kohlenhydrate in deinen Mahlzeiten ein. Wenn Kohlenhydrate, dann in Form von Vollkorn-Varianten, die länger satt machen. So sollten die Mahlzeiten vor allem aus viel Eiweiß in Form von Fleisch und Fisch mit Gemüse bestehen. Wenn es dann doch unbedingt Kohlenhydrate sein müssen, sollte man eine kleine Portion als Beilage wählen, aber niemals einen ganzen Teller Nudeln mit etwas Gemüse dazu.

  • Selten: Verarbeitetes Getreide (Weißmehl), Süßigkeiten
  • Wenig: Vollkornprodukte, Kartoffeln, Nudeln, Reis
  • Häufig: Milchprodukte, Eier, mageres Fleisch, Nüsse und Hülsenfrüchte
  • Oft: Obst und stärkefreies Gemüse, zubereitet mit gesundem Öl

Nichts geht ohne Sport, sorry! 

Das ist leider die bittere Wahrheit. Denn wer wirklich effektiv abnehmen will, tut dies am schnellsten durch Sport. Bewegung ist das A und O, um Fett zu verbrennen. So ist Ausdauersport eines der besten Wege um den Stoffwechsel anzutreiben und die Kilos purzeln zu lassen oder erst gar nicht welche entstehen zu lassen. Wer nun keine Lust hat, sich im Fitnessstudio anzumelden oder im Winter keinen Fuß vor die Tür setzten möchte, weil es einfach zu kalt ist, kann auch mit einem Hometrainer zu Hause vor dem Fernseher seine Runden „laufen“. Wir haben auf crosstrainer.vergleich.org die besten rausgesucht.

Im Testvergleich schneidet der Crosstrainer-Ergometer CXM 6 am besten ab. Mit einem reduzierten Preis von nur 389,99 Euro statt 699 € ist das Preis-Leistungs-Verhältnis top. Der Ergometer CXM 6 besticht vor allem durch seinen leisen Flachriemenantrieb wodurch ein geräuscharmes Training möglich ist. Der Crosstrainer MAXXUS CX 6.1 liegt preislich viel höher. Mit stolzen 990 € ist er aber auch extrem gut verarbeitet. Dementsprechend liegt die Garantiedauer bei ganzen fünf Jahren. Wer nun möglichst wenig ausgeben möchte, bekommt mit dem Crosstrainer Christopeit CX 6 den günstigen unter den Crosstrainern. Der Christopeit CX 6 bietet einen Ergometer mit sehr gutem Rundlauf und einen Computer mit vielen Programmen. Weitere Crosstrainer findest du hier.

Sei wie du bist

Es geht nicht darum, einen perfekten Körper zu haben. Vielmehr sollte es dir darum gehen, fit zu bleiben und auch nach dem Winter das Gefühl zu haben, dass man sich nicht hat gehen lassen. Also, lasst uns anfangen und jetzt schonmal den Sommerurlaub 2016 buchen. 

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •