Ich glaube nicht, dass ich den heutigen Auftritt von P!nk bei den AMAs genießen kann. Die Frau hat aber auch Nerven. Passanten haben die Proben zu ihrem Auftritt bei den American Music Awards gefilmt und dabei hängt P!nk an einem Seil an einem Hochhaus. OMG! 

Ja, sie ist die Königin der Akrobatik und sie wirbelt gerne durch die Luft, aber was P!nk heute mit ihren Tänzern vorhat, braucht echte Nerven aus Stahl: “I don’t care about height, I just care about being actually able to breathe up there,” sagt sie in einem Video, das sie auf Social Media postete. 

So wie es aussieht, wird P!nk die Verleihung mit ihrem Song „Beautiful Trauma“ eröffnen und dieser Auftritt findet außerhalb der Halle statt an der Außenfassade eines Hochhauses. Zudem wird P!nk das erste Mal mit Kelly Clarkson performen. Es könnte also durchaus sein, dass vielleicht auch das Duett die Eröffnungsnummer wird. 

Kelly Clarkson sagte übrigens im Interview mit Hollywood Tramp, dass sie gerne P!nk wäre und gerne solche Stunts hinlegen könnte. Naja Kelly, vielleicht schnappst du dir heute Abend einfach auch ein Seil und hängst dich daneben runter. Das Interview gibt es hier

Die AMAs starten heute nacht um 2 Uhr deutscher Zeit, werden aber hierzulande leider nicht übertragen. 

Bild: P!nk by Sølve Sundsbø

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!
Spread the love
  • 68
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    68
    Shares