Josh Feldmen ist ein gehörloser Schauspieler und Produzent aus Los Angeles, der nun mit seiner besten Freundin Shoshanah Stern, die ebenfalls gehörlos ist, die Serie „This Close“ entwickelt hat. Die Serie soll ein Hybrid aus „Girls“ und „Looking“ sein. 

In der Serie „This Close“ erleben wir die Abenteuer eines gehörlosen schwulen Mannes und seiner besten Freundin, die ebenfalls gehörlos ist. Beide sind Mitte 20 und erleben Höhen und Tiefen in ihrem alltäglichen Leben in Los Angeles. Die Serie bietet etwas Drama, Comedy und ist auch zeitweise ganz schön sexy und heiß. 

Dabei spielt Josh Feldmen eigentlich nur sich selbst. Gegenüber HuffPost sagt er: „Es ist so leicht für Rollen, nur eine Sache zu sein“. Weiter sagt er: „Im echten Leben sind Menschen viele Dinge zur gleichen Zeit“. Damit macht Feldmen klar, dass Menschen mehr sind, als nur ihre sexuelle Orientierung oder ihre Behinderung usw. 

Sundance Now hat die Serie im Programm aufgenommen und strahlt die sechs Folgen aus. Zudem sind alle Folgen nun auch auf dem Streaming Portal verfügbar. Den Trailer zur ersten Staffel gibt es hier.  

Bild: This Close

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Spread the love
  • 91
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    91
    Shares